Allgemeines

  • Mein Honorar ist jeweils nach der Behandlung zur Zahlung fällig. Bei einem Massage-Abo kann der Betrag mittels Einzahlungsschein bezahlt werden.

  • Von einigen Krankenkassenzusatzversicherungen anerkannt.

  • Im Falle einer Verhinderung bitte ich Sie, dies 24 Stunden im Voraus zu melden; ansonsten wird der Termin in Rechnung gestellt.

  • Gutscheine und Abos sind ab Ausstellungsdatum ein Jahr gültig.

  • Preisänderungen bleiben vorbehalten.

  • Ich unterstehe der Schweigepflicht.



Behandlungsablauf


  • Gespräch

  • Massage / Behandlung

  • Ruhen

  • Rückmeldung